Drehkolbenpumpe im Überblick

Karftpaket mit langer Laufzeit

  • Verschiedene Antriebsvarianten
  • Stationäre oder mobile Einsatzmöglichkeiten
  • Konstantes Saugverhalten
  • Konstantes Druckverhalten
  • Hoher Druckaufbau max. 5 bar
  • Fördermenge bis ca. 250m³/h
  • Ideal für den Einsatz in Gülle-Rohrleitungssystemen
  • Pumpen von Rindergülle
  • Pumpen von Schweinegülle
  • Pumpen von Biomasse von Biogasanlagen

 

  • Modularer Aufbau für schnellen Kolbenwechsel mit nur wenigen Handgriffen
  • Extreme Langlebigkeit
  • Nahezu keine Ausfallzeiten
  • beidseitig gelagert für höhere Stabilität

Die Fördermenge (Volumenstrom in m³) ist abhängig von der Dichte und der Viskosität der Flüssigkeit, der Art und dem TS-Gehalt der Gülle (Fütterung der Tiere), der Förderhöhe und -strecke, sowie dem Rohrleitungsdurchmesser.


Diese Website verwendet Cookies, um alle Funktionen des Angebots zu gewährleisten. Für weitere Informationen, lesen Sie bitte unsere Datenschutzhinweise. Um unser Angebot nutzen zu können, willigen Sie bitte der Nutzung von Cookies mit einem Klick auf den "Akzeptieren"-Button ein.
mehr Informationen Akzeptieren