Drehkolbenpumpe im Überblick

Serienausstattung Drehkolbenpumpen-Baureihe D70:

(Druckbereich bis 5 bar)

  • Kolbenqualität SBR ( auf Wunsch - NBR )
  • Stirnseitige Verschleißplatten Hartox
  • Schlepperausführung: Zapfwellenprofil 6-teilig 1 3/8" DIN 9611
  • Elektromotorausführung: Glattwelle mit Passfeder DIN 6885
  • Abschmierbare Wellenabdichtung
  • Ideal für den Einsatz in Gülle-Rohrleitungssystemen
  • Pumpen von Rindergülle
  • Pumpen von Schweinegülle
  • Pumpen von Biomasse von Biogasanlagen

 

  • Modularer Aufbau für schnellen Kolbenwechsel!
  • extreme Langlebigkeit
  • nahezu keine Ausfallzeiten
  • nur wenige Handgriffe und weiter geht‘s!

 

Die Fördermenge (Volumenstrom in m³) ist abhängig von der Dichte und der Viskosität der Flüssigkeit, der Art und dem TS-Gehalt der Gülle (Fütterung der Tiere), der Förderhöhe und Strecke, sowie dem Rohrleitungsdurchmesser.


Diese Website verwendet Cookies, um alle Funktionen des Angebots zu gewährleisten. Für weitere Informationen, lesen Sie bitte unsere Datenschutzhinweise. Um unser Angebot nutzen zu können, willigen Sie bitte der Nutzung von Cookies mit einem Klick auf den "Akzeptieren"-Button ein.
mehr Informationen Akzeptieren