Tauchmotorrührwerk im Zirkulationsrahmen TMR Z im Überblick

  • Elektromotoren 7,5-22,0 kW
  • Drehstrommotor 400 V, 50 Hz, 1450 U/min
  • Isolierklasse F = 155° C, Schutzart IP68
  • Thermoüberwachung je Phase als Überhitzungsschutz
  • Motorgehäuse aus Edelstahl V2A 1.4301
  • Getriebegehäuse und Motordeckel aus Werkstoff GG mit 2-Komponenten-Kunststofflack beschichtet
  • Propellerdrehzahl: 273 U/min
  • Abdichtung: serienmäßig hochverschleißfeste Gleitringdichtung
  • Elektrokabel mit vergossener Verschraubung, mit Quellkörpern in Kabellängsrichtung als Feuchtigkeitsschutz, spezielle PU-Außenummantelung
  • Zirkulationsrahmen aus Edelstahl V2A 1.4301
  • Elektroschalter: Hand-Sterndreieck oder automatischer Sterndreieckanlauf mit Motorschutzschalter und CEE-Stecker

 

  • Aufrühren von Gülle in Ring- oder Zirkulationssysteme unterhalb des StallsGrubendecke Einbaudarstellung

 

  • Stationärer Einbau
  • Kein sichtbarer Motor an der Außenseite des Stalls
  • Einsetzbar mit U- oder Z-Profil
  • Optional auch für Systeme mit Gleitschienen
  • Schottbleche aus V2A 1.4301
  • Optimale Aufrühreigenschaften durch Zwang des Mediums durch das Rührwerk
  • Keine Vorgrube mehr erforderlich
  • Optional mit Wendeschalter

 


Diese Website verwendet Cookies, um alle Funktionen des Angebots zu gewährleisten. Für weitere Informationen, lesen Sie bitte unsere Datenschutzhinweise. Um unser Angebot nutzen zu können, willigen Sie bitte der Nutzung von Cookies mit einem Klick auf den "Akzeptieren"-Button ein.