Initiiert von der Jugend- und Auszubildendenvertretung (JAV) setzten unsere Azubis auch in diesem Jahr ein eigenständiges Projekt um. Beim Thema fiel die Wahl auf ein aktuelles Problem: die Gewinnung von Nachwuchskräften. Und wer könnte das besser beurteilen als die eigenen Nachwuchskräfte?

In Teams bereiteten die Azubis auf, was ihre Kernaufgaben sind, welche davon besonders viel Spaß bereiten und warum sie eigentlich Stallkamp als Arbeitgeber gewählt haben. Diese Informationen wurden anschließend zu interessanten Präsentationen aufgearbeitet.

Parallel hatte sich die JAV um Kooperationspartner bemüht und mit der Realschule Damme und der Oberschule Dinklage auch gefunden. So wurde die erste Präsentation kurz vor den Herbstferien in Damme und eine weitere Präsentation direkt nach den Herbstferien in Dinklage vorgestellt. Die Jugendlichen hatten sich zuvor in Interessensgruppen aufgeteilt und verfolgten so nur die für sie spannendsten Präsentationen.

Am Ende gab es viel Lob von allen Seiten, denn sowohl die Schulleitung als auch die Betriebsleitung war von der Präsentation überzeugt.

„Es ist schön zu sehen, wenn ein Projekt in das man viel Zeit gesteckt hat, am Ende funktioniert!“ freut sich Jule Scholz, die sich als Schriftführerin der JAV engagiert. Für die Zukunft werden weitere Kooperationspartner gesucht, um den Schülern einen praxisnahen Einblick in der Phase der Berufsorientierung zu ermöglichen.

Wenn auch du ein Teil von Stallkamp werden möchtest, bewirb dich jetzt!

Hier geht´s zu den Ausbildungsstellen 2019!

 

Diese Website verwendet Cookies, um alle Funktionen des Angebots zu gewährleisten. Für weitere Informationen, lesen Sie bitte unsere Datenschutzhinweise. Um unser Angebot nutzen zu können, willigen Sie bitte der Nutzung von Cookies mit einem Klick auf den "Akzeptieren"-Button ein.
mehr Informationen Akzeptieren