Stallkamp baut Großprojekt in Bulgarien

In Kozloduytsi, dem Nordosten Bulgariens, baut die Investorengruppe AJAX Group eine Mastanlage mit ca. 120.000 Schweinen. Die dadurch entstehende Gülle erfordert ein optimales Lagerungskonzept, um den Ausbringungsvorschriften gerecht zu werden. Insgesamt werden 17 Wellstahlbehälter der Firma Stallkamp aus Dinklage für dieses Projekt gebaut. Alle Behälter sind baugleich und verfügen jeweils über ein Fassungsvermögen von 4230 m³.  Das entspricht einem Durchmesser von 24,7 m bei einer Höhe von 8,82 m. Gemeinsam mit dem bulgarischen Partner Farm Technologies wird das Projekt mit einem Auftragswert von 1,5 Mio. Euro umgesetzt.

Die Gülle wird zunächst in einem Sammelbehälter gelagert, von wo aus das Medium mittels einer Horizontalexzenter-Schneckenpumpe (HEX) auf die Edelstahlbehälter verteilt wird. Zusätzlich wird eine Separationsanlage installiert, bei der zwei Separatoren die Feststoffe von dem flüssigen Medium trennen. Während die Feststoffe in einem transportierfähigen Behälter aufgefangen werden, fließt das flüssige Medium über ein Überlaufsystem in die restlichen Edelstahlbehälter, um einen optimalen TS-Gehalt zu gewährleisten.

Neben den Güllebehältern, zwei Separatoren und der HEX wird weitere Pump- und Rührwerkstechnik von der Firma Stallkamp bezogen. Die Bauherren schätzen insbesondere die hohe Qualität und Langlebigkeit der Stallkamp-Produkte aus Deutschland.

Zwei Behälter sind bereits aufgestellt worden. Aktualisierungen und weiteres Bildmaterial folgen.